Revolutioniere dein Reitgefühl
Versand innerhalb von 24h
Kostenloser Versand & Rückversand (DE)
30 Tage Geld-Zurück-Garantie

16.04.23

IMG_0897 Kopie_(1)

Die zwei-Finger-Regel der FN

Die Zwei-Finger-Regel: Wichtig für das Pferdewohl

Beim Blick in die Reitställe und auf die Turnierplätze sieht man häufig falsch verschnallte Reithalfter. Dabei hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) seit vielen Jahren Regelwerke für das Verhalten im Pferdesport verfasst. Einer der häufigsten Fehler ist das Missachten der sogenannten "Zwei-Finger-Regel". Diese besagt, dass der Nasenriemen eines Reithalfters etwa zwei Finger unter dem Jochbein auf den weniger druckempfindlichen Knochenpartien waagerecht liegen sollte.Auch zwischen Nasenbein und Nasenriemen sollten zwei aufgestellte Finger passen, um zu vermeiden, dass der Nasenriemen zu eng sitzt. Zwei Finger nebeneinander sind dabei nicht ausreichend! Bei englischen und kombinierten Reithalftern sollte man dann darauf achten, dass der Sperrriemen den Nasenriemen nicht aus der Waagerechten abwärts zieht.

Die Zwei-Finger-Regel gilt auch bei der Verschnallung des Sperrriemens und des Hannoverschen Reithalfters.

Ein zu enger Nasenriemen verhindert, dass das Pferd entspannt kauen kann und fördert damit Verspannungen im Genick und dem Nackenband. Das kann sich auf den ganzen Rücken übertragen. Ein entspannter Rücken ist jedoch wichtig um das Pferd langfristig gesunderhaltend zu reiten und ihm nicht zu schaden.

Wir bei BRIDLERY legen großen Wert auf das Pferdewohl.

Deshalb bieten wir eine große Auswahl an Reithalftern und die Möglichkeit sich eine individuelle Größe zusammenzustellen. So können wir dafür sorgen, dass die Zwei-Finger-Regel bei jedem Pferd eingehalten werden kann. 

In unserem Online-Shop findest du eine breite Auswahl an hochwertigen Reithalftern, die dir und deinem Pferd den bestmöglichen Komfort bieten.

Schau dich gerne einmal um und finde das passende Reithalfter für dich und deine Bedürfnisse.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die Zwei-Finger-Regel ein wichtiger Bestandteil für das Wohl von Pferden ist und eine Voraussetzung für einen gesunden und erfolgreichen Reitsport darstellt. Überprüfe deshalb regelmäßig, ob dein Reithalfter der Zwei-Finger-Regel entspricht.